Quartier Leonberg Mitte

Es gibt eine Vielzahl von interessanten und netten Menschen direkt um uns herum!
Wäre es da nicht schön, diese Nachbarn zu kennen?
Sich im Alltag kurz auszutauschen, Tipps und Tricks zu verraten, sich einmal gegenseitig auszuhelfen und hier und da gemeinsam Zeit zu verbringen, das alles kann eine gute Nachbarschaft bedeuten.
Das Gemeinschaftsgefühl dabei tut besonders gut.
Aber auch als Schule, Einkaufsladen, Einrichtung, Kirche oder Institution ist es wertvoll, seine direkten Nachbarn zu kennen und sich zu vernetzen.

Das Quartier Leonberg Mitte fördert diese Vernetzung und eine Gemeinschaft der Nachbarschaft, indem zunächst Bedarf und Wünsche erfragt werden und im nächsten Schritt Gelegenheiten für Begegnung geschaffen werden.

  • Bilderstrecke (1/4)

  • Bilderstrecke (2/4)

  • Bilderstrecke (3/4)

  • Bilderstrecke (4/4)

Kurz und kompakt

Wir über uns

Das Quartier Leonberg Mitte besteht aus allen Anwohnende und örtlichen Akteuren im Quartier. 2019 wurde die Quartiersentwicklung in Kooperation der Stadt Leonberg und der Samariterstiftung gestartet und Bedarfserhebungen durchgeführt. In Zukunft treffen sich unterschiedliche Gruppen interessierter Nachbarn und Institutionen, um ein gemeinsames Miteinander aktiv zu gestalten.

Das Ziel ist es, durch Vernetzung und Zusammenarbeit eine gute Nachbarschaft im Wohnviertel zu fördern und ein Quartier mit Gemeinsinn aufzubauen, in dem man sich kennt und unterstützt.

Die Koordinatorin des Wohnviertels, Linda Haug, begleitet diese Entwicklungen. Sie koordiniert professionelle und ehrenamtliche Angebote, moderiert die Gruppen und Entwicklungsprozesse im Wohnviertel.

Regelmäßige Termine
  • Offener Boule Treff | jeden Donnerstag 18 Uhr | Reiterstadion
    Im Reiterstadion treffen sich Nachbar*innen um gemeinsam Boule zu spielen. Vor Ort gibt es Kugeln, man darf ohne Anmeldung einfach dazu kommen, auch ohne Kenntnisse. Es geht um eine nette gemeinsame Zeit!
     
  • Offener Quartierstreff | einmal im Monat Dienstags 15 Uhr | Im Bürgerzentrum
    Sie herzlich eingeladen im Bürgerzentrum vorbeizuschauen! Die Initiative „lebendige Nachbarschaft“ lädt einmal im Monat um 15 Uhr zum offenen Quartierstreff ein um Nachbar*innen und Menschen aus Leonberg Mitte kennenzulernen. Gemeinsam einen Kaffee trinken, ins Gespräch kommen und ein paar schöne Momente im Alltag erleben. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen. Bitte Maske mitbringen. Wir freuen uns auf alle! Termine im ersten Halbjahr: 17.05. | 14.06. | 12.07. | 09.08. | 13.09.
     
  • Initiativgruppe Wohnviertel am Blosenberg | einmal im Monat Donnerstags 09:30 Uhr | in der Blosenbergkirche
    Ideen sammeln, initiieren und ausprobieren, dabei Leute kennenlernen und was für lebendige Nachbarschaft tun: hier starten die Projekte und Aktionen. Alle die Ideen haben, die Lust haben irgendwo mitzumachen, die anpacken wollen können vorbeikommen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch nur reinschnuppern oder temporär dabei sein ist möglich. Bitte Maske mitbringen. Termine im ersten Halbjahr: 28.04. | 19.05. | 23.06. | 21.07. | 18.08. | 29.09. (Am 29.09 findet das Angebot im "Cafe am Bücherhäusle-im Samariterstift" statt)
    .
  • „Geh-Spräche im Quartier mit der Zukunftsstätte Leonberg“ –gemeinsam unterwegs sein – und die nähere Umgebung entdecken.
    Alle die gern spazieren gehen sind herzlich eingeladen dies Freitags zusammen zu tun: dabei lernt man Nachbar*innen kennen und kommt ins Gespräch. So entstehen neue Verbindungen und Netzwerke für die Zukunft. Eine Basis für gutes Zusammenleben in Leonberg.
    Treffpunkt: Zukunftsstätte Plauderecke, Freitag 07.10. und 14.10. um 10:15 Uhr, ca. 1-1,5h
     
  • Offener Boule-Treff in der Zukunftsstätte Leonberg– Entspannung, Spaß – und gute Gespräche am Abend
    Treffpunkt: Zukunftsstätte Boulebahn, Donnerstag 06.10. und 13.10. um 17:15 Uhr, so lange Sie wollen, Kugeln können mitgebracht werden, einige sind auch vorhanden.
     
  • Offener Quartiers-Treff in der Zukunftsstätte Leonberg – Möglichkeiten zur Begegnung & Kennenlernen
    Gemeinsam einen Kaffee trinken, ins Gespräch kommen und ein paar schöne Momente im Alltag erleben. Hier kann man Menschen aus der Nachbarschaft kennenzulernen. Eine wichtige Voraussetzung für gutes Zusammenleben und gemeinsame Gestaltung des Wohnviertels. Treffpunkt: Zukunftsstätte, Dienstag 11.10. um 15 Uhr
     
  • Plauderecke – sich zum Schwätzen setzten
    Ein kurzes oder längeres Schwätzle auf der Bank vor der Tür, im Supermarkt, Wartezimmer oder Straßenzug ist seltener geworden. Der Austausch im Alltag tut aber nicht nur gut sondern stärkt auch unsere Gemeinschaft. Kommen Sie vorbei, nehmen Sie Platz und vielleicht ist schon jemand zum Schwätzen da oder gesellt sich zu Ihnen!
    Treffpunkt: Zukunftsstätte Plauderecke, immer offen für alle Plauderfreudigen zwischen dem 30.09. und 16.10.22
    Initiative: Quartier Leonberg Mitte, Ansprechpartnerin: Linda Haug (Mobil: 0160 90695080 | linda.haug@samariterstiftung.de)
     
  • Digi- Café – Austausch & Fragen zum Umgang mit digitalen Medien
    Digitale Medien sind nicht mehr weg zu denken und wir werden sie in Zukunft alle nutzen (müssen). Was gibt’s in Leonberg da schon für Unterstützungsmöglichkeiten? Was fänden Sie hilfreich oder haben Sie eine Idee dazu? Wir informieren, sammeln und Expert*innen können sogar kleinere Fragen zu Smartphones direkt beantworten.
    Treffpunkt: Zukunftsstätte Leonberg , Donnerstag, 6. &13.9. von 14 -16:30 Uhr,
    Initiative: Quartier Leonberg Mitte, Ansprechpartnerin: Linda Haug (Mobil: 0160 90695080 | linda.haug@samariterstiftung.de)
     
  • Fit im Freien– Bewegung, Gesundheit & Geselligkeit im Freien
    In Bewegung kommen und dabei Nachbar*innen treffen? Harald Hackert leitet 30 Minuten leichte Übungen an, für die man kein Sportler sein muss und auch keine Sportkleidung benötigt. Nebenbei lernt man Nachbarinnen und Nachbarn kennen und tut etwas für die Gesundheit.
    Treffpunkt: Zukunftsstätte Leonberg, Dienstag 04.10. und 11.10., 16 -16:30 Uhr,
    Initiative: Quartier Leonberg Mitte, Ansprechpartner: Harald Hakert (mobil: 0170 – 3013815 | hackert@t-online.de)
     
  • Offener Quartierstreff | Dienstag, 08.11. und Dienstag, 06.12. 15 Uhr | Im Bürgerzentrum
    Sie herzlich eingeladen im Bürgerzentrum vorbeizuschauen! Die Initiative „lebendige Nachbarschaft“ lädt einmal im Monat um 15 Uhr zum offenen Quartierstreff ein um Nachbar*innen und Menschen aus Leonberg Mitte kennenzulernen. Gemeinsam einen Kaffee trinken, ins Gespräch kommen und ein paar schöne Momente im Alltag erleben. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf alle!
     
  • Quartier Leonberg Mitte Orgagruppe | einmal im Monat Dienstags 14:30 Uhr | im Bürgerzentrum
    Ideen sammeln, initiieren und ausprobieren, dabei Leute kennenlernen und was für lebendige Nachbarschaft tun: hier starten die Projekte und Aktionen. Alle die Ideen haben, die Lust haben irgendwo mitzumachen, die anpacken wollen können vorbeikommen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch nur reinschnuppern oder temporär dabei sein ist möglich. Bitte Maske mitbringen.
    Termine im ersten Halbjahr: 18.10. | 22.11. | 13.12.
Mitarbeit

Sie interessieren sich für Aktivitäten im Wohnviertel am Rathaus Leonberg? Sie haben eine tolle Idee fürs Quartier? Sie haben Lust ein, zwei oder mehrere Male bei Veranstaltungen zu unterstützen?

Schauen Sie gern unter „regelmäßige Termine" rein ob Sie Lust haben mal dazu zu kommen oder melden Sie sich gerne bei Linda Haug, Quartierskoordinatorin vom Quartier Leonberg am Rathaus.
Bürotage sind meist Dienstag und Donnerstag

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung /
Zeit für Menschen

IBAN:
DE67 6005 0101 0008 6692 92
BIC:
SOLDAEST600
BW Bank

Kontakt