Schaufensteraustellung "Demensch"

Ein neuer Weg die "Demensch-Austellung" von Peter Gaymann in Pfullingen zu präsentieren.

In den Schaufenstern der Kirchstraße 15 in Pfullingen ist vom 26.November bis 15. Januar die Ausstellung „Demensch“ zu sehen. Die Bilder-Ausstellung zum Thema Mensch und Demenz musste leider seit 2. November wegen der Corona-Verordnung im Samariterstift am Laiblinspark geschlossen werden. Aufgrund der regen Nachfrage interessierter Bürger*innen, haben sich die Organisatoren von Treffpunkt Kutscherhaus und Pfullinger Stiftung Zeit für Menschen nun eine Corona-Alternative überlegt.

Beim Spaziergang können die Pfullinger*innen pandemiefreundlich außen an den Schaufenstern in der Kirchstraße 15 entlanggehen und die Bilder anschauen. Die Firma Activ-Immobilien GmbH & Co KG hat die attraktive Schaufensterfläche für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Die Zeichnungen, in denen Peter Gaymann mit Scharfsinn die Situationskomik und Alltagsprobleme von Menschen aufs Korn nimmt, die in welcher Weise auch immer vom Thema Demenz betroffen sind, helfen die gesellschaftliche Wahrnehmung von Demenz zu entkrampfen. Peter Gaymann schafft es mit seinen Cartoons, ein Tabu zu brechen und das oft gemiedene Thema Mensch & Demenz aus der Ecke zu holen – mitten in die Gesellschaft, wo es hingehört.

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Kontakt