Kirchberger Dialog

4. Mai 2022: Zwischenstation im Hybridformat:

DIE MACHT DER VISUELLEN EINDRÜCKE UND DER ‚RICHTIGEN‘ SCHLAGZEILE

Der KIRCHBERGER DIALOG wird zum bewährten Termin veranstaltet: 30. Januar 2023 - 1. Februar 2023.
Doch es wird eine Zwischenstation eingelegt, um einen Vorgeschmack zu geben und die Wartezeit zu verkürzen. Thomas Koch, Direktor für Strategische Kommunikation an der Staatsoper Stuttgart, wird am Mittwoch, 4. Mai, in einer hybriden Abendveranstaltung Impulse geben und zur Diskussion anregen. Das Thema: "Die Macht der visuellen Eindrücke und der ‚richtigen‘ Schlagzeile.
Wie Medien Wirklichkeit gestalten und wie wir unser Handeln danach ausrichten".


Ablauf:
Mittwoch, 4. Mai 2022
ab 18:30 Uhr Come together
19:15 Uhr Impuls und Dialog mit THOMAS KOCH,
Direktor für Strategische Kommunikation an der Staatsoper Stuttgart

Ort:
Berneuchener Haus Kloster Kirchberg
Kirchberg 1
72172 Sulz am Neckar

Um Anmeldung bis 2. Mai wird gebeten:
belegung@klosterkirchberg.de;
Stichwort "Zwischenstation - Kursnummer 22-0471"

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie in Präsenz oder digital teilnehmen. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung verschickt.

Tagungsgebühr auf Spendenbasis


 

Netzwerk von Führungskräften aus Industrie und Sozialwirtschaft

Führungskräfte aus Sozialwirtschaft, Handel und Industrie im persönlichen Dialog zu brennenden Themen  in der Atmosphäre eines Klosters  

Bei Kirchberger Dialogen  

  • erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk, 
  • erleben Sie zwei Tage der Entschleunigung und atmen durch, 
  • legen Sie das Jackett ab und begegnen Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Branchen in entspannter Form.
  • Bilderstrecke (1/3)

  • Bilderstrecke (2/3)

  • Bilderstrecke (3/3)

Zwei Tage persönliche Energiegewinnung im Kloster Kirchberg.

Ein Vorbereitungskreis aus Führungskräften verschiedener Branchen findet die aktuelle Fragestellung der Zeit. Spannung entsteht durch die unterschiedlichen Lebenswelten in Wirtschaft und Sozialwirtschaft, die aber doch gemeinsam Verantwortung für die Gesellschaft tragen. Die Atmosphäre des Klosters bietet in großzügigen Räumen und der wunderbaren Landschaft Raum für Impulse, Workshops und viel Dialog. Neue Sichtweisen brauchen Zeit, deshalb schließt die Tagung zwei Übernachtungen ein. 

Das Kloster Kirchberg ist ein ehemaliges Dominikanerinnenkloster in Sulz am Neckar in Baden-Württemberg (571 m ü. NN). Es ist heute das geistliche Zentrum der evangelischen Berneuchener Gemeinschaften. Es ist als Tagungshaus eingerichtet und offen für jedermann.

Der Kirchberger Dialog wird veranstaltet von:

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung /
Zeit für Menschen

IBAN:
DE67 6005 0101 0008 6692 92
BIC:
SOLDAEST600
BW Bank

Kontakt