Münsinger Alb Stiftung

Die Münsinger Alb Stiftung  wurde 2005 von engagierten Bürger/innen und Unternehmen aus Münsingen ins Leben gerufen.  Zweck der Stiftung ist es, Menschen mit Unterstützungsbedarf auf der Münsinger Alb  zusätzliche Zuwendung zu ermöglichen.

Zeit zum Zuhören, Zeit für Begegnungen von Jung und Alt, auch Zeit für die Teilnahme am Gemeindeleben soll finanziert werden. Ehrenamtliches Engagement wird initiiert, begleitet und gefördert, zusätzliche kulturelle Angebote werden ermöglicht. 

  • Bilderstrecke (1/3)

  • Bilderstrecke (2/3)

  • Bilderstrecke (3/3)

Kurz und kompakt

Ziele

In unserer schnelllebigen Gesellschaft ist Zeit das wichtigste Gut – vor allem Menschen im Alter oder mit einer Behinderung oder psychischer Erkrankung. Die Stifter/innen, es sind Bürgerinnen und Bürger sowie Gruppen und Unternehmen, der MÜNSINGER ALB STIFTUNG wollen deshalb den Menschen in Münsingen, insbesondere im  Samariterstift Münsingen und im Samariterstift Grafeneck unter anderem durch freiwillig Engagierte langfristig ein Mehr an Zeit schenken: Zeit zum Zuhören, Zeit, um am Gemeindeleben teilzunehmen, Zeit für Begegnung von Jung und Alt. 

Die MÜNSINGER ALB STIFTUNG will dieses ehrenamtliche Engagement initiieren, unterstützen und begleiten. 

Projekte

2019 / 2020 werden u.a. folgende Projekte unterstützt, die nicht aus Pflegesätzen finanziert werden, für die Lebensqualität aber eine hohe Bedeutung haben:

  • Vielfalt entdecken: Ein Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Münsingen in Kooperation mit den Bewohnern im Haus der Samariterstiftung im Brombeerweg. Mittlerweile sind es acht Helfer, die sich trotz persönlichen Einschränkungen mit den persönlichen Gaben in der evangelischen Kirchengemeinde Münsingen einbringen. Jeder von ihnen kann etwas besonders gut und auch etwas weniger gut. Daher bekommen alle Unterstützung in ihrem Engagement. Im gemeinsamen Tun entstehen Kontakte, durch diese Kontakte werden Ängste und Vorurteile abgebaut und die Gemeinde freut sich mittlerweile nicht mehr über die Unterstützung der „Behinderten“ sondern über die Unterstützung von Philipp, Magdalena und co.
  • Ein Holzbackofen entsteht, direkt neben der Werkstatt an der Schanz. Ein Treffpunkt für alle Sinne!
  • Unterstützung der Musikgeragogik: Durch geeignete Methodik kommen Menschen im Alter besser in Bewegung, mit dem Körper, dem Geist und der Seele
  • Musikprojekt in Grafeneck: unglaublich was ein Trommelworkshop und ein Bandprojekt bei Menschen mit Behinderung in Gang bringen kann! 

Der Gemeinwohlpreis "Mensch, danke!" für das beste Projekt zur Förderung des Zusammenlebens in Münsingen wird einmal im Jahr mit einer Dotierung von 1000.- € ausgelobt. Die Ausschreibung finden Sie hier.

Leitung

Die MÜNSINGER ALB STIFTUNG - Zeit für Menschen ist eine eigene Stiftung unter dem Dach der Stiftung ZEIT FÜR MENSCHEN. Sie nutzt deren Organisation und deren Strukturen. Deshalb hat die Stiftung ein eigenes Organ, den Stifterkreis. Er umfasst alle Gründungsstifter, sowie Zustifter.

Vertreten wird der Stifterkreis durch die Sprecher des Stifterkreises Michael Scheiberg (Vorsitz), Jan-Dirk Naegelsbach, Helmut Kaden, Frank Bob, Wolfgang Kreuzer, Birgit Gebhardt

Stiften und Mitarbeiten

Stiftungseinlage: Mit einer Zuwendung von 500 Euro an aufwärts werden Sie Stifter und sichern so langsfristig wichtige Arbeit der MÜNSINGER ALB STIFTUNG.

Spende: Ob Sie 20, 50 oder 100 Euro geben möchten, einmalig oder monatlich als Dauerspende - jeder Betrag hilft unmittelbar.

Anlassspenden:   Geburtstagsjubilare verzichteten auf Geschenke oder bei Beerdigungen die Angabe "statt Blumen" und bitten stattdessen um Spende für die Stiftung. Oder der Erlös aus Benefizveranstaltungen. Oder statt Weihnachts-Werbegeschenken für Kunden den Betrag an die Stiftung spenden und den Kunden eine Weihnachtskarte mit der Info schicken.  

Vermächtnisse: Ein Teil des Erbes wird vorher oder im Erbfall der Stiftung zugedacht. So wirkt Ihr Geld weit über das eigene Leben hinaus.  

So können Sie mitarbeiten: Wollen Sie Zeit schenken – gelegentlich oder auch regelmäßig? Viele Arten von Zeitspenden sind möglich. Sie haben selbst eine Idee, wie Sie Ihr Interesse und Kompetenz einbringen können, oder wir schauen gemeinsam, was gebraucht wird und was Ihnen entsprechen könnte. Wir freuen uns über neue Ideen! Wenden Sie sich damit einfach an einen der Sprecher der Stiftung.

Die Stiftung ist als gemeinnützig anerkannt. Als Stifter und als Spender können sie steuerliche Vorteile geltend machen. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung. Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Telefon: 07022 / 505299
info@zeit-für-menschen.de

Dokumente

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Kontakt