Aktionstag am 11.02.2020 >
< 08.01.20 - GEA - Frühshoppen im Kutscherhaus
10.01.20 - Kategorie: Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Inklusion geht alle an!


Wenn wir über unseren Sozialraum und die Quartierarbeit sprechen, ist damit gemeint, dass Alle, Jeder und jede, unabhängig vom Alter, Gesundheitszustand oder der Nationalität am Gemeinwesen gleichermaßen teilhaben kann. Damit diese Aufgabe gelingt, müssen die eine oder der andere Macherin/Macher gut qualifiziert sein. Deshalb haben jetzt Thomas Franz (Samariterstift Geislingen) , Heike Bazlen (Begegnungsstätte Krone, Oberensingen) , Angelika Wenning, Rosa-Körner-Stift) und Doris Löhr (Samariterstift Ostfildern) die Fortbildung „Sozialräumlich unterwegs zur Inklusion – Qualifikation für Dienstleistungs- und Netzwerkmanagement 2018/2019“ abgeschlossen. Der ziemlich sperrige Titel meint einfach: Hier sind Menschen für Sie da, die sich einfühlen können, die koordinieren und organisieren können, die Menschen zusammenbringen, so dass Alle, Jeder und jede, unabhängig vom Alter, Gesundheitszustand oder der Nationalität gleichermaßen am Gemeinwesen teilhaben können.

Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss!