< 20.11.19 - Das Lied von der Erde
02.12.19 - Kategorie: Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Ansichten aus Alt-Feuerbach zu Kaiser Wilhelms Zeiten


Zwölf alte Postkarten hat die Feuerbacher Stiftung ZEIT FÜR MENSCHEN aus dem Archivfundus von Walter Rieker ausgewählt und neu als Postkartenset veröffentlicht. Erwerben kann man diese Sets bei der Stiftung im Quartierbüro „Kitz 7“, den dortigen Veranstaltungen und in der Buchhandlung Schairer. Ein Set mit zwölf Karten kostet zehn Euro.

Die Feuerbacher Stiftung Zeit für Menschen ist im Archiv von Walter Rieker fündig geworden und hat zwölf alte Karten aus der Kaiserzeit neu bearbeitet. Die gescannten Karten wurden digital gereinigt, vergößert, mit einem Rand versehen und mit Glanzlack überzogen . Damit sind sie von den Originalen deutlich unterschieden, die vor über 100 Jahren alle in „matt“ gedruckt wurden. Die Karten zeigen Stadtansichten Feuerbachs vor und nach der Stadterhebung 1907. Der Erlös der Karten kommt in der Stiftung dem Ausbau der „Zeitbörse“ zu Gute. Mit der „Zeitbörse“ soll der Austausch nachbarschaftlicher Hilfe und Unterstützung verbessert werden – zukünftig auch digital.