Leonberg - Es sieht aus wie ein Golf-Cart, ist aber keines. Das Elektrogefährt auf dem Gelände des Samariterstifts wird künftig die Bewohner der 89 betreuten Wohnungen um einiges mobiler machen. Die Leonberger Traditionsfirma Granzow hat das Elektroauto über die Leonberger Stiftung Zeit für Menschen nun ganz offiziell an Kerstin Neub-Adam übergeben. Sie ist die Leiterin des Seniorenwohnens des Samariterstifts.