Wohnviertel am Blosenberg in Leonberg

Wollen wir nicht alle in einer angenehmen Umgebung mit netten Menschen leben? Nachbarinnen und Nachbarn können diese netten Menschen direkt vor unserer Haustüre sein. Man kann sich im Alltag kurz auszutauschen, Tipps und Tricks verraten, sich einmal gegenseitig aushelfen und hier und da gemeinsam Zeit verbringen.
Das Gemeinschaftsgefühl, was dabei entsteht, tut sehr gut. Außerdem kann man mit diesen Nachbarn die Umgebung aktiv mitgestalten.

Das Wohnviertel am Blosenberg fördert gute Nachbarschaft und Gemeinschaft, indem zahlreiche Gelegenheiten für Kennenlernen und Begegnung geschaffen werden.

  • Bilderstrecke (1/3)

  • Bilderstrecke (2/3)

  • Bilderstrecke (3/3)

Kurz und kompakt

Wir über uns

Das Wohnviertel am Blosenberg besteht aus allen Anwohnenden und örtlichen Akteuren im Quartier (wie die Sozialstation Leonberg, Samariterstift Leonberg, Stadt Leonberg, Leonberger Stiftung – „Zeit für Menschen“, Hospiz, Kirchengemeinde und der Kindergarten). Seit 2014 treffen sich unterschiedliche Gruppen interessierter Nachbarinnen und Nachbarn und Institutionen, um ein lebendiges Miteinander zu gestalten.

Das Ziel ist es, durch Vernetzung und Zusammenarbeit eine gute Nachbarschaft im Wohnviertel am Blosenberg zu fördern und ein Quartier mit Gemeinsinn aufzubauen, in dem man sich kennt und unterstützt.

Die Koordinatorin des Wohnviertels, Linda Haug, begleitet diese Entwicklungen. Sie koordiniert professionelle und ehrenamtliche Angebote, moderiert die Gruppen und Entwicklungsprozesse im Wohnviertel.

Regelmäßige Termine
  • Fit im Freien | jeden Dienstag 16 Uhr | Eingang Stadtpark
    Wieder in Bewegung kommen und dabei Nachbarn treffen? Seit dem 8.3. startete im Stadtpark wieder „Fit im Freien“ für alle die Interessiert sind und sich eine halbe Stunde bewegen möchten. Treffpunkt ist Eingang Stadtparkt am Bürgerplatz (neben Eingang Stadthalle) immer dienstags um 16 Uhr. Harald Hakert leitet leichte Übungen an, für die man kein Sportler sein muss und auch keine Sportkleidung benötigt. Nebenbei lernt man Nachbarinnen und Nachbarn kennen und kann sich austauschen. Alle sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen, eine Anmeldung ist nicht notwendig. Wir freuen uns auf euch!
     
  • Offener Boule Treff | jeden Donnerstag 16 Uhr | Reiterstadion
    Im Reiterstadion treffen sich Nachbar*innen um gemeinsam Boule zu spielen. Vor Ort gibt es Kugeln, man darf ohne Anmeldung einfach dazu kommen, auch ohne Kenntnisse. Es geht um eine nette gemeinsame Zeit!
     
  • Geh-Spräche | jeden Freitag 10 Uhr | Eingang Stadtpark
    Hier treffen sich Nachbar*innen am Eingang Stadtpark bei der Stadthalle für einen gemeinsamen Spaziergang. Wo es hingeht wird spontan vor Ort entschieden, angedacht ist eine Runde von ca. 1 Stunde. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Alle sind eingeladen mit zu gehen und zu plaudern!
     
  • Offener Quartierstreff | einmal im Monat Dienstags 15 Uhr | Im Bürgerzentrum
    Sie herzlich eingeladen im Bürgerzentrum vorbeizuschauen! Die Initiative „lebendige Nachbarschaft“ lädt einmal im Monat um 15 Uhr zum offenen Quartierstreff ein um Nachbar*innen und Menschen aus Leonberg Mitte kennenzulernen. Gemeinsam einen Kaffee trinken, ins Gespräch kommen und ein paar schöne Momente im Alltag erleben. Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen. Bitte Maske mitbringen. Wir freuen uns auf alle! Termine im ersten Halbjahr: 17.05. | 14.06. | 12.07. | 09.08. | 13.09.
     
  • Initiativgruppe Wohnviertel am Blosenberg | einmal im Monat Donnerstags 09:30 Uhr | in der Blosenbergkirche
    Ideen sammeln, initiieren und ausprobieren, dabei Leute kennenlernen und was für lebendige Nachbarschaft tun: hier starten die Projekte und Aktionen. Alle die Ideen haben, die Lust haben irgendwo mitzumachen, die anpacken wollen können vorbeikommen. Anmeldung ist nicht erforderlich. Auch nur reinschnuppern oder temporär dabei sein ist möglich. Bitte Maske mitbringen. Termine im ersten Halbjahr: 28.04. | 19.05. | 23.06. | 21.07. | 18.08. | 29.09.
     
  • Von Nachbarn für Nachbarn: Fahrten in Leonberg Mitte mit Unterstützung
    Mit dem Golf-Caddy der Samariterstiftung holt ein Nachbar Sie ab, bringt Sie zum Ort Ihrer Wahl und nachher wieder nach Hause. Die Idee der Nachbarschaftsfahrten ist es Menschen in Leonberg Mitte eine Fahrgelegenheit anzubieten, die weniger mobil sind und dann auch eine Unterstützung beim Einkaufen selbst zu sein. Jeden Mittwoch und Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr. Um Anmeldung vor ab bei linda.haug@samariterstiftung.de | 016090695080 wird bis zum Dienstag vorab gebeten. Start: 04.05. & 05.05.
Mitarbeit

Sie interessieren sich für Aktivitäten im Wohnviertel am Blosenberg? Sie haben eine tolle Idee fürs Quartier? Sie haben Lust ein, zwei oder mehrere Male bei Veranstaltungen zu unterstützen?

Schauen Sie gern unter „regelmäßige Termine" rein ob Sie Lust haben mal dazu zu kommen oder melden Sie sich gerne bei Linda Haug, Quartierskoordinatorin vom Quartier Leonberg Blosenberg.
Bürotage sind meist Dienstag und Donnerstag

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung /
Zeit für Menschen

IBAN:
DE67 6005 0101 0008 6692 92
BIC:
SOLDAEST600
BW Bank

Kontakt