So geht Quartier - 25 Jahre Kutscherhaus

Der Treffpunkt Kutscherhaus hat das Jubiläum mit gut gelaunten Gästen, toller Musik von Julian Kehrer und von der Alb-Song-Band und viel Sonne gefeiert.

So, jetzt ist es klar!

Mit ganz einfachen Mitteln lassen sich oftmals schwierige Dinge ganz leicht erklären.
Das machen die Gartenzwerge klar, mit deren Hilfe Britta Eichler, Quartierskoordinatorin im Treffpunkt Kutscherhaus in Pfullingen dargestellt hat, wie dieses nachbarschaftliche Miteinander im Quartier geschieht und welchen Nutzen es bringt.
Denn einige der Zwerge hatten, an Eisstielen plakativ aufgeklebt, die Bedürfnisse in der Hand und andere tragen auf dieselbe Art, was sich dafür mit Angeboten tun lässt.
Wer beispielsweise nicht mehr so viel allein sein möchte, der kann sich einer Gruppe wie z.B. Rückenfit, Kreativ-Treff, Stammtisch, Yoga, Spiele-Stammtisch anschließen.

Die vielen Gartenzwerge auf dem Tisch machen schnell klar: in Pfullingen läuft schon so einiges gut und richtig in Sachen Nachbarschaft.

Hier ist dann noch ein Video zum Event: 

<div class="video-container"><iframe class="dp--iframe" data-cookieconsent="statistics" data-src="https://www.youtube.com/embed/3wnEcmLw2_8" title="YouTube video player" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen></iframe></div>

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung /
Zeit für Menschen

IBAN:
DE67 6005 0101 0008 6692 92
BIC:
SOLDAEST600
BW Bank

Kontakt