Zuhören muss man nur wollen >
< 03.08.18- swp- Albstiftung: Scheiberg ist neuer Sprecher
14.03.18 - Kategorie: Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Einladung


Zum Vortrag von: Inge Hafner M.A. Sozialwissenschaftlerin

32 Jahre Sozialplanerin im Landkreis Esslingen Mitarbeit bei der „Engagement-Strategie des Landes Baden-Württemberg“ heute in vielerlei Initiativen bürgerschaftlich engagiert – z.B. als Vorstandsmitglied der Stiftung ProAlter, bei Quartiers-Projekten sowie im Vorstand des Freilichtmuseums Beuren 

Bürgerschaftliches Engagement -auf der Suche nach dem Glück

Obwohl es uns heute sehr viel besser geht als in den 50er Jahren, ist die gesellschaftliche Stimmung eher eingetrübt. Viele Menschen sind in mittleren Jahren oder um die Zeit des Ruhestands herum auf der Suche: nach neuen Menschen, nach neuen Inhalten, nach neuen Sinngehalten. Es ist, historisch betrachtet, eine völlig neue Situation, jetzt noch ein ganzes Generationenleben gestalten zu können. Glücks- und Hirnforschung offenbaren für sie alle Verheißungen, die mit einem wagemutigen Schritt in eine neue Richtung beginnen. Der Vortrag lädt ein, eine eigene Zwischenbilanz zu ziehen. Gleichzeitig macht er vertraut mit den Vergnügungen, die in der Regel mit einem Engagement verbunden sein können. Für bereits engagierte Menschen bestätigt er: für sie erweitern sich Glücks-Chancen. Für neu Interessierte zeigt er die möglichen „Gewinne“ auf.