Wo sich in manchem der Kreis schließt >
< Rückenwind für das Bürgerhaus Krone
10.07.17 - Kategorie: Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Flohmarkt im Wohnviertel Blosenberg


Strick- und Häkelwaren, Eierwärmer, Topflappen, dies sind nur einige Glanzstücke aus dem Sortiment einer Standbetreiberin auf dem Flohmarkt auf dem Blosenberg. An den anderen Ständen gab es Damenschuhe, Kinderkleidung, Dekorationsware, Spiele und Krempel – die Klassiker auf einem rein privaten Flohmarkt.

Am Samstag 24. Juni von 10-13 Uhr fand der erste Flohmarkt des Wohnviertels Blosenberg auf dem Quartiesplatz statt. Insgesamt 15 Standbetreiber boten ihre Ware an. Die Standbetreiber waren Eltern aus dem Kindergarten Elly-Heuss Knapp, Menschen aus der Nachbarschaft, des Seniorenwohnens des Samariterstifts und der Sozialstation Leonberg.

Der Flohmarkt war eine Nachbarschaftsinitiative des Elly-Heuss Knapp Kindergartens, der Koordinatorinnen des Wohnviertels Kerstin Neub-Adam und Magdalena Heinrichs und der ehrenamtlichen Initiativgruppe des Wohnviertels. 

Aus der Nachbarschaft kamen etliche Personen um ein Schnäppchen zu erwerben. Insgesamt konnten die Veranstalter nützliche Erfahrungen sammeln und freuen sich schon auf den nächsten Flohmarkt im kommenden Jahr.