Meldungen

16.05.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Freundschaft auf Zeit

Die vier jungen Frauen Sana Zulfiquar, Lisa Goller, Antonia Röcker und Katrin Schwille (v.l.n.r.) absolvieren eine Ausbildung bei der Stadt und besuchen an acht Terminen vier Senioren im Samariterstift Pfullingen. Unterhalten, spazieren gehen oder vorlesen ist vor allem für ältere Menschen, die nur wenig Besuch bekommen, eine große Bereicherung des Alltags. 

08.05.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Leonberg: Fußball live

Auf Vermittlung von Dr. Niko J. Kleinmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Stuttgart, konnte eine siebenköpfige Gruppe vor kurzem das Zweitliga-Spiel Stuttgarter Kickers gegen Preußen Münster in Degerloch besuchen. Trotz bester Ausrüstung mit blau-weißen Mützen und Schals sowie kräftiger Anfeuerungsrufe hat es für die blau-weiße Truppe um Kapitän Enzo Marchese nur zum Unentschieden gereicht. Für die fußballbegeisterten Seniorinnen und Senioren allerdings war es eine wahrlich runde Sache – ein glatter Erfolg. 

08.05.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Zurück am früheren Platz

Vier Heimbewohner aus dem Samariterstift Pfullingen besuchten kürzlich das Spiel des VfL gegen die SG Lauterstein um den Aufstieg in die dritte Liga – selbstverständlich in den Vereinsfarben des Oberligisten, blau und weiß, gekleidet. Heimleiterin Christine Klein ließ es sich nicht nehmen, die Vier persönlich im Kleinbus samt Rollstuhl und Rollator in die Kurt - App- Halle zu chauffieren, wo die Betreuer der PFULLINGER STIFTUNG - Zeit für Menschen, die den Besuch organisiert hatte, die Heimbewohner empfingen. 

01.05.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Eröffnung des Kulturcafés im Samariterstift Feuerbach

Knapp 60 Gäste folgten der Einladung der Stiftung ZEIT FÜR MENSCHEN zur Eröffnung des Kulturcafés im neuen Samariterstift Feuerbach.

28.04.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Mut zur Farbe ist ein Weg zu sich

Jetzt können ihn alle sehen! Den Emil Nolde, den Jürgen Rieger nachgemalt hat. Er hängt wie viele andere Werke im Samariterstift Leonberg. Dort wird am Donnerstag, 8. Mai, um 19 Uhr mit einer Vernissage im Berthold-Graf-Saal die Wanderausstellung „Wege in die Farbe“, mit Werken der Beschäftigten der Werkstatt am Neckar in Wendlingen eröffnet. 

25.03.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Der Natur auf der Spur

„Jetzt habe ich wieder viele neue Anregungen bekommen“, so lautet das Fazit der Ehrenamtlichen und Betreuungsassistenten am Ende der Fortbildung mit dem Gartentherapie-Experte Hartmut Pradt. Die Teilnehmenden wurden mitgenommen auf Entdeckungstour in die Welt der Pflanzen, Steine und Früchte und erfuhren, wie Naturerfahrungen mit einfachen Mitteln, ohne Wanderung oder körperliche Arbeit möglich sind. Wie sie Lebensfreude und Staunen auch bei Menschen wachrufen können, die nicht mehr mobil und in ihrer Wahrnehmung eingeschränkt sind. Das Besondere an dem Tag war, dass einige Bewohner/innen eine Zeit lang dazu gekommen sind und alle zusammen spüren konnten, welche Erinnerungen und Gefühle der Umgang und das Spüren von Materialien aus der Natur auslösen können. Das vom Referenten speziell entwickelte fahrbare Plantomobil - für rollende Gartenerlebnisse wurde zum Einsatz gebracht. Der Tag endete mit einem Gang durch den Garten des Dr.-Vöhringer-Heimes mit seinem Gemüsegarten und den Hochbeeten, die im vergangenen Jahr zusammen mit Ehrenamtlichen und Schülern angelegt und gepflegt wurden.

13.03.14 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Mitarbeiteraktionen für einen guten Zweck

Die IST METZ GmbH, Anbieter von UV-Härtungssystemen aus Nürtingen, hat über ihre IST METZ STIFTUNG – ZEIT FÜR MENSCHEN insgesamt 6.000 Euro an die Werkstatt am Neckar gespendet.